Altersgerechte Badsanierung

Investieren Sie in die Zukunft

Die Zeit macht leider vor niemandem Halt. Befassen Sie sich deshalb am besten schon heute mit dem Morgen. Denn eine altersgerechte Sanierung erlaubt Ihnen, noch viele Jahre in Ihren eigenen vier Wänden zu leben.

Freiheit bedeutet barrierefrei

Um auch im Alter lange Zeit selbstständig zu leben, ist ein bedarfsgerechtes Bad essentiell.

Nach folgenden Kriterien arbeiten wir bei einem altersgerechten Umbau:

Stufenlos

Sowohl die Türschwelle als auch die Nasszelle müssen hürde- und mühelos begehbar sein. Sie wollen auf Ihre Badewanne nicht verzichten? Auch hierfür gibt es seniorengerechte Möglichkeiten.

Rutschfest

Wir arbeiten mit speziellen Materialien, wie rutschfesten Fliesen und das sowohl in der Dusche als auch dem gesamten Bad.

Breite Türen

Falls Sie auf Hilfsmittel angewiesen sind, um mobil zu bleiben, passen wir die Durchgangsbreite Ihrer Badezimmertür an. Dabei achten wir auch auf das passende Türblatt: nach außen öffnende oder Schiebetüren.

Halterungen

Damit haben Sie alles im Griff! Intelligent platzierte Halte- oder Stützgriffe erlauben Ihnen die maximale Bewegungsfreiheit im Bad. Zudem bringen wir alle Armaturen auf die für Sie passenden Höhen an.

KFW Barrierereduzierung – Investitions­zuschuss 455-B

Zuschuss für den Abbau von Barrieren und für mehr Wohnkomfort

Das Wichtigste in Kürze

  • Zuschuss bis zu 6.250 Euro
  • Unabhängig von Ihrem Alter
  • Für alle, die Barrieren in ihrer Wohnung reduzieren und mehr Wohnkomfort schaffen wollen
  • Auch für den Kauf von umgebautem Wohnraum

Erhalten Sie den Zuschuss?

Mit wenigen Klicks finden Sie heraus, ob Sie die Voraussetzungen für die Förderung erfüllen. Mehr erfahren…